Manta 7X - neues Flaggschiff Smartphone in China vorgestellt - Mobildingser
Home / News / Manta 7X – neues Flaggschiff Smartphone in China vorgestellt

Manta 7X – neues Flaggschiff Smartphone in China vorgestellt

Das in China oft neue Flaggschiff Smartphones vom Band rollen, ist eigentlich nichts besonderes. Kommt allerdings ein neuer Smartphone-Hersteller direkt mit einem sogenannten Flaggschiff Telefon auf den Markt, schaut man doch schon einmal etwas genauer hin! Das etwa 1 Jahr junge Unternehmen Huatune Technology Co. Ltd. aus Shanghai stellte bereits Anfang Dezember 2014 das Manta 7x vor und nun wurden auch die endgültigen Spezifikationen zu diesem Smartphone bekannt. Hier erfahrt ihr jetzt alles, was ihr über das Manta 7x wissen müsst.

Manta X7-1
Manta 7x (c) Huatune Technology

Manta 7X – Vollständige Spezifikationen und Details

Das Manta 7X hat vom Design her sehr viel Ähnlichkeit mit einem Nexus-Smartphone und wird in zwei verschiedenen Versionen (Manta 7X und Manta 7L) erhältlich sein. Dieser Artikel wird sich allerdings hauptsächlich mit dem Manta 7X auseinandersetzen, da die Details über das Manta 7L bislang noch nicht veröffentlicht wurden.

Manta X7-10
(c) Huatune Technology

Das Manta 7X hat ein Qualcomm Snapdragon 801 mit 2.5Ghz (MSM8974AC) unter der Haube verbaut, welcher von 2 GB RAM unterstützt wird und ein Adreno 330 Grafik-Prozessor welchen ebenfalls aus dem hause Qualcomm stammt, sorgt für die visuelle Darstellung auf dem Display. Natürlich ist dieser SoC nach wie vor nicht der schlechteste, gehört aber auf Grund der neuen und sehr schnellen 64-Bit Prozessoren von MediaTek und dem hoffentlich bald einsatzfähigen Snapdragon 810, eigentlich schon fast zum alten Eisen.

Manta X7-4
(c) Huatune Technology

Huatune Technology hat sich beim Manta 7X für ein 5,5-Zoll Sharp FHD-Display (1920 x 1080 Pixel) mit DLC-Beschichtung entschieden, welches eine Pixeldichte von 401 PPI erreicht und dem SoC keine Performanceprobleme bereitet.

Dieses Handy ist meinem Gewicht von 200 Gramm nicht gerade das leichteste, hat dafür im Innenraum aber auch einen anständig großen Akku mit einer Kapazität von 4.200mAh verbaut. Dieser soll laut Hersteller für 35 Stunden Sprechzeit, 654 Stunden LTE-Standby oder bis zu 138 Stunden Audio-Wiedergabe gewährleisten.

Manta X7-8
(c) Huatune Technology

Die Abmessungen des Gerätes sind 151,3 x 76 x 9,8 mm und der Bildschirm nimmt insgesamt 74,96% der Fläche der Frontseite des X7 ein. Leider gibt es keine Dual-SIM Unterstützung und auch keinen MicroSD-Kartensteckplatz, dafür ist der interne Speicher mit seinen 32 GB nicht allzu klein gewählt, das X7 ist außerdem IP55 (Staubdicht und Spritzwasser geschützt) zertifiziert und sowohl die Rückseite als auch das Chassis bestehen aus Metall.

Manta X7-6
(c) Huatune Technology

Der Micro-SIM-Steckplatz bietet Netzwerkunterstützung für TD-LTE, FDD-LTE, WCDMA und GSM, aber die vollständigen Netzwerk-Details, wie zum Beispiel die unterstützten Bänder, sind bislang nicht bekannt.

Zu den technischen Daten der Kameras welche im Manta 7X Verwendung finden gehören, ein 13 Megapixel IMX 214-Sensor von Sony mit F/2.0 Blende, OIS (optische Bildstabilisierung) und ein 88 Grad Weitwinkelobjektiv. Auch die Frontkamera löst mit 13 Megapixel auf und bringt die selben Features mit sich wie der Sensor auf der Rückseite!

Manta X7-9
(c) Huatune Technology

Ein Hauptmerkmal des Manta 7X ist, dass das Gerät keinen physischen Power-Button, Lautstärkeregler oder Home-Button mit sich bringt. Diese Funktionen, welche oft umständlich mit Knöpfen bedient werden müssen, werden hier mit den berührungsempfindlichen Displayrändern gesteuert. An gewissen Stellen der Ränder sind induktive Sensoren untergebracht und selbst ein Fingerabdruckscanner ist im Displayrand des Telefons integriert.

Manta X7-12
(c) Huatune Technology

Manta hat für sein erstes Smartphone sogar eine eigenen Android ROM namens M07 OS entwickelt. Dieses OS basierend auf Android 4.4.4, kommt in der chinesischen bzw. englischen Sprache daher und ein paar ausgewählte Anwendungen vorinstalliert.

Manta X7-7
(c) Huatune Technology

Manta 7X Preise und Verfügbarkeit

Das Manta 7X ist auf den ersten Eindruck wirklich ein sehr ansprechendes Telefon mit einigen netten Features und leistungsfähiger Hardware (wenn auch nicht der allerneusten Generation) geworden. Mit der englischen Sprache im ROM, WCDMA und FDD-LTE könnte das X7 auch internationale Kunden durchaus interessant sein.

Derzeit verkauft Manta das 7X nur auf seiner eigenen chinesischen Website und die Preis ist leider auch ziemlich hoch angesetzt. Mit einem Preisschild von 4080 Yuan ($ 652/575 Euro), ist es fast das doppelt so teuer wie vergleichbare Telefone mit einem ähnlichen Prozessor und Bildschirm.

Quelle: Manta.cc

 

Manta 7X – neues Flaggschiff Smartphone in China vorgestellt
4.2 (84.44%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Noch dünnere Ränder: Das Xiaomi Mi Mix 2 ist da

Vielen von euch werden sich noch an das Mi Mix von Xiaomi erinnern. Es ist ...