Blackview kündigt 5 neue Smartphones für 2015 an - Mobildingser
Home / News / Blackview kündigt 5 neue Smartphones für 2015 an

Blackview kündigt 5 neue Smartphones für 2015 an

Zu den etwas jüngeren Smartphone-Hersteller aus China, gehört definitiv Blackview. Die Produkte des Unternehmens sind hauptsächlich im Einsteiger- bis hin zur Mittelklasse-Segment zu finden und daher recht günstig zuhaben. Im neuen Jahr scheint es Blackview so richtig krachen lassen zu wollen und plant die Veröffentlichung von 5 neuen Smartphones. Um welche Geräte es sich dabei handeln wir, zeige ich euch in den folgenden Zeilen.

Blackview Crown

Blackview konzentriert sich bei seinen Produkten in erster Linie auf das Low-Cost-Segment und wenn ihr hofft bei diesen 5 Telefonen ein 64-Bit-Gerät mit LTE zufinden, dann muss ich euch leider enttäuschen.

Der Blackview Crown wird von einem MediaTek MT6592-Chipsatz angetrieben, der mit 1,7 GHz getaktet ist. Der MT6592 ist mit Sicherheit kein schlechter SoC, aber im Vergleich zu den aktuellen Prozessoren ist dieser doch schon in die Tage und kann durch seine schwächere GPU nichtmehr wirklich mit neueren Modellen auf dem Markt konkurrieren.

Das Blackview Crown hat außerdem ein 5-Zoll 720p-Display, 2GB RAM, Dual-SIM-Unterstützung und Platz für eine 32 GB SD-Karte falls die 16 GB On-Bord Speicher nicht ausreichen sollten.

Blackview Crown
Blackview Crown (c) Blackview

Blackview Omega

Wenn ihr ein etwas besser ausgestattetes Gerät mit einem edlen Design möchten, die könnte das Blackview Omega vielleicht das richtige Smartphone für euch sein. Dieses Telefon kommt mit dem gleichen Octa-Core-Chipsatz und ebenfalls mit 2 GB RAM. Dieses Mal gibt es aber Unterstützung für eine 64 GB SD-Speicherkarte und ein 5,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und Corning Gorilla Glas 3.

Auch die Kamera-Spezifikationen sind nicht die schlechtesten. Der Front-Shotter löst mit 8 Megapixel auf und auf der Rückseite finden wir einen 18 Megapixel-Sensor mit einer F2.0 Blende. Blackview hat das Omega auch mit Hotknot, dem Mediatek Gegenstück des sehr bekannten NFC, ausgerüstet.

Blackview Omega
Blackview Omega (c) Blackview

Blackview Ultra

Das Ultra von Blackview ist ein Versuch das iPhone 6 von Apple zu imitieren. Es kommt in den Farben Silber oder Gold und hat ein 4,7-Zoll Display. Obwohl das Ultra durch sein bekanntes Design recht “hochwertig” aussieht, hat es aber die schlechtesten Spezifikationen aller 5 Geräte. Das Blackview Ultra verfügt nur über einem Quad-Core Prozessor (MT6582M) mit 1,3 GHz, 1 GB RAM und ein 720p-Display.

Anders als das iPhone 6, kommt das Blackview Ultra mit einem Platz für eine microSD-Karte und Dual-SIM Unterstützung.

Blackview Ultra-5
Blackview Ultra (c) Blackview

Blackview Acme

Der Blackview Acme ist eindeutig ein Möchtegern Oppo N1 Mini. Mit seinem 5-Zoll Display ist das Acme mit Sicherheit etwas handlicher als das echte N1 ist und die drehbare 18 Megapixel Kamera (wahrscheinlich eine interpolierte 13 Megapixel) sollte für gute Bilder sorgen .

Da es sich beim Blackview Acme eindeutig um ein kamerazentriertes Handy handelt, ist positiv anzumerken, dass das Gerät Platz für eine 64 GB microSD-Karte bietet. Ein großes Fragezeichen steht allerdings hinter der “Haltbarkeit” des Drehmechanismus für das Kamera-Modul.

Blackview Acme
Blackview Acme (c) Blackview

Blackview Sigma

Auf der Website von Blackview ist es im ersten Moment relativ einfach, das Simga und das Acme miteinander zu verwechseln. Das nur 8,7 mm dünne Handy kommt mit einer ähnlicher Hardware wie die anderen Blackview Telefone (außer das Blackview Ultra). Das Blackview Sigma verfügt also auch über ein 5,5-Zoll 1080p Display, 2GB RAM Arbeitsspeicher, Platz für eine microSD-Karte und einen Octa-Core Prozessor.

Das Telefon wird in silber oder blau erhältlich sein und hat sogar ein Touch-Panel auf der Rückseite für die einfache Einhandbedienung.

Blackview Sigma
Blackview Sigma (c) Blackview

Falls das jetzt für den ein oder anderen etwas zu viele Informationen auf einmal waren, gibt es hier nocheinmal eine kurze Gesamtübersicht aller Modelle mit den wichtigsten Spezifikationen.

Blackview 2015 Line-Up
Blackview Line-Up 2015 (c) GizChina.com

Quelle: Blackview via Gizchina

Blackview kündigt 5 neue Smartphones für 2015 an
4.1 (82.5%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Für mehr Dampf in der Mittelklasse! MediaTek Helio X23 & MediaTek Helio X27 offiziell vorgestellt.

Mit den Helio-Chipsätzen konnte der ärgste Qualcomm-Verfolger MediaTek speziell in diesem Jahr bei vielen Usern ...