Lenovo Vibe Z2 Pro im Batterie-Test - Mobildingser
Home / Phones / Lenovo / ZUK / Lenovo Vibe Z2 Pro im Batterie-Test

Lenovo Vibe Z2 Pro im Batterie-Test

Das Lenovo Vibe Z2 Pro ist das Flaggschiff-Smartphone des Jahres 2014 des Unternehmens. Es verfügt über eine 6-Zoll Display mit QHD-Auflösung, welches in einen sehr schlankes und kompaktes Gehäuse integriert ist. Da dieses Telefon relativ groß ist, schafft diese Tatsache natürlich auch Platz für eine große Batterie und daher konnte das Vibe Z2 Pro mit einem 4.000mAh Akku ausgestattet werden. Wie sich diese Batterie in diesem Gerät schlägt, zeigt ein kleiner Batterie-Test der von GSMarena durchgeführt wurde.

Lenovo-Vibe-Z2-Pro-Specifications-Features-6-2K-Display-Snapdragon-801
(c) Lenovo

Das Lenovo Vibe Z2 Pro ist von der Sache her, ein High-End-Gerät wie es sein sollte. Dieses Telefon verfügt über einen kräftigen Chipsatz, einen anständigen Arbeitsspeicher, ein super Display und einen vernünftig ausgelegten Akku. All diese Hardware-Komponenten (den Akku natürlich ausgenommen) und die Lenovo Benutzerschnittstelle Vibe UI 2.0 haben im gesamten, natürlich Auswirkungen auf die Laufzeit dieses 4.000 mAh Akku. Drei Testreihen sollen zeigen, wie lange die Batterie des Lenovo Vibe Z2 Pro in den Kategorien Sprechzeit, Internet-Nutzung und Video-Widergabe durchhält.

Sprechzeit

Lenovo verspricht beim Vibe Z2 Pro, eine Sprechzeit von 45 Stunden und im Akku-Test von GSMarena, machte die Batterie nach 33 Stunden und 20 Minuten in dieser Kategorie schlapp. Mit diesem wirklich sehr guten Ergebnis, landet das Vibe Z2 Pro hinter dem telefonfähigen Tablet – Samsung Galaxy Tab 10.1 Pro, auf dem zweiten Platz. Damit verweißt das Lenovo-Phablet einen direkten Konkurrenten in Form des Huawei Ascend Mate2, mit nur einer Minute Unterschied auf den dritten Platz.

Lenovo Vibe Z2 Pro Batteri-Test-1
(c) GSMarena

Internet-Nutzung

Im nächsten Test, ging es um die dauerhafte Internet-Nutzung und hier schneidet das Lenovo Vibe Z2 Pro nicht so gut ab. Nach nur 7 Stunden und 42 Minuten, war bei diesem Phablet Schluss mit dem Web-Browsing. Die Schuldigen für dieses nicht so erfreuliche Abschneiden, ist eine Kombination aus dem hellen 6-Zoll QHD IPS LCD Display und der Vibe UI 2.0. Im Vergleich dazu hielt in dieser Phablet-Klasse das Huawei Ascend Mate2 ganze 16 Stunden und 41 Minuten im dauerhaften Internetbetrieb durch und auch das Samsung Galaxy Note 4, schaffte es auf passable 10 Stunden und 44 Minuten.

Lenovo Vibe Z2 Pro Batterie-Test-2
(c) GSMarena

Video-Wiedergabe

Schließlich testete GSMarena noch die Standfestigkeit der Batterie in einem Video-Wiedergabe-Test. Auch bei diesem Testversuch, kam es zu recht großen Abstanden in der Akkulaufzeit. Das Vibe Z2 Pro erreichte dabei ein eher mittelmäßig Ergebnis von 7 Stunden und 29 Minuten. Das Samsung Galaxy Note 4 (17 Stunden 25 Minuten) und das Huawei Ascend Mate2 (18 Stunden 1 Minute), hielten dabei rund 10 Stunden länger durch!

Lenovo Vibe Z2 Pro Akku-Test
(c) GSMarena

Mit 1 Stunde Telefonieren, 1 Stunde Web-Browsing und 1 Stunde Video-Wiedergabe pro Tag, hält das Lenovo Vibe Z2 Pro rein rechnerisch rund 76 Stunden am Stück durch, ohne das der Akku nachgeladen werden muss. Diese Werte hier, sind aber nur reine “Laborwerte” und schlussendlich hängt die Laufleistung eines jeden Akkus natürlich immer davon ab, wie ein Nutzer sein Gerät fordert oder ebend auch nicht!

Lenovo Vibe Z2 Pro Akku-Test-1
(c) GSMarena

Wer mehr über das Lenovo Vibe Z2 Pro erfahren möchte, findet HIER einen Benutzer-Review unseres Lesers Florian Thalmann.

Quelle: GSMarena

Lenovo Vibe Z2 Pro im Batterie-Test
3.5 (70%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Noch dünnere Ränder: Das Xiaomi Mi Mix 2 ist da

Vielen von euch werden sich noch an das Mi Mix von Xiaomi erinnern. Es ist ...