Vsenn will modulares "Projekt Ara" Smartphone herstellen - Mobildingser
Home / News / Vsenn will modulares “Projekt Ara” Smartphone herstellen

Vsenn will modulares “Projekt Ara” Smartphone herstellen

Das Project Ara, ist eines der spannendsten Projekte wenn es um Mobile-Hardware geht. Als die Idee dieses Projektes öffentlich wurde war schnell klar, das Google nicht das einzige Unternehmen sein würde, welches die Entwicklung von modularen Smartphones verfolgen wurde. Der erster Mitbewerber, der sich auch ernsthaft mit diesem Projekt zu beschäftigen scheint, ist gefunden. Der Name dieses Herstellers ist Vsenn.

Vsenn Homepage-1

Aber was hat es mit diesem Hersteller namens -Vseen- auf sich? Nun, wie sagt man so schön: “Nicht genaues weiß man nicht”. Wir kennen den Namen, es gibt eine offizielle Homepage und das Unternehmen ist von einem ehemaligen Nokia X Produktmanager gegründet worden. That’s it!

Der Plan von Vsenn ist es, Smartphones mit modularer Hardware herzustellen. Aber, der Umfang der wählbaren Komponenten, scheint ein wenig beschränkter zu sein als beim “eigentlichen” Projekt Ara. Vsenn will seinen Kunden schon die Möglichkeit geben, das Smartphone individuell zu gestalten, aber es können nur drei Hardware-Module frei gewählt werden. Dabei handelt es sich um die Kamera, den Akku und den Prozessor / RAM. Die Hardware soll mit “reinem Vanilla Android” laufen und Vsenn garantiert seinen Kunden Updates für den nächsten 4 Jahre. Nicht bekannt ist, ob dies auch für Google Apps und Google Play-Dienste gilt. Was Vanilla Android ist, werde ich versuchen am Ende des Artikels zu erklären.

Vsenn will aber auch großen Wert auf Sicherheit legen. Zu den Sicherheitsmerkmalen sollen gehören: Triple-Layer-Verschlüsselung, freien Zugang zu einem VPN-Netzwerk und eine sichere Cloud.

Vsenn Homepage-2

Das ist leider auch schon alles was ich euch von Vsenn berichten kann. Es ist rein gar nichts bekannt, wann es ein solches Gerät des Herstellers geben wird und was das Ganze kosten soll.

Ich finde die Idee von Vsenn schon interessant, aber etwas “halbherzig” wenn es so umgesetzt wird hier beschrieben. Warum halbherzig? Nun, beim Project Ara soll es möglich sein, das Gerät vollständig anpassen zu können. Das heißt, Tausch des Displays, Einsatz von verschiedenen Sensoren und so weiter. Ihr könnt euch eurer Gerät also komplett selbst zusammen stellen! Was denkt ihr über die Pläne von Vsenn?

Vanilla-Android: Was ist das?

Eigentlich haben wir jeden Tag – indirekt – mit einer Vanilla Android-Version zu tun. Diese bildet nämlich die Grundlage für alle Android-Versionen und die Nutzeroberflächen der einzelnen Smartphones.

  • Vanilla-Android kann auch als “pures” Android bezeichnet werden.
  • Die großen Hersteller greifen auf die von Google entwickelte Version zu, die dann wiederum ihre eigene Nutzeroberfläche auf die Vanilla-Version legen. Sie modifizieren sie also.
  • Das pure Android bietet uns nur die gängigsten Grundfunktionen und kommt ohne Schnick-Schnack und unnötigen Apps daher.
  • Das reine Android bieten die hauseigenen Smartphones und Tablets von Google: Nexus 4, Nexus 7 usw….

Vanilla-Beispiel + Anwendung

Vanilla-Smartphones sind immer beliebter. Grund genug, für die Top-Hersteller ihre eigenen Flagschiffe damit auszustatten.

  • Samsungs Smartphone “Galaxy S4” kommt mit Vanilla-Android.
  • HTC hat sein Smartphone “HTC One” – Vanilla Version – vorgestellt.
  • Solche Smartphones bekommen ein zeitnahes Update auf die neuesten Android-Versionen direkt von Google.
  • Auf Vanilla-Smartphones ist es sehr einfach, eine alternative Firmware draufzuspielen. So können ihr zum Beispiel ohne weiteres CyanogenMOD installieren.

Quelle: Vsenn via Phonearena

Vsenn will modulares “Projekt Ara” Smartphone herstellen
3.5 (70%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Neuer Hersteller namens GOME Electric kündigt erstes Smartphone für Q1/2017 an

Wie in vielen anderen Bereicher der Wirtschaft, gibt es auch in der chinesischen Smartphone Branche ...