Intel erwägt Kauf von Mediatek um im mobilen Chip-Geschäft zu wachsen - Mobildingser
Home / Technologie / Prozessoren / Intel / Intel erwägt Kauf von Mediatek um im mobilen Chip-Geschäft zu wachsen

Intel erwägt Kauf von Mediatek um im mobilen Chip-Geschäft zu wachsen

Im Laufe der letzten Monate gab es immer wieder Gerüchte um eine Zusammenarbeit zwischen Intel und MediaTek. Nun sieht es aber so aus, das Intel im Sinn hat Mediatek aufzukaufen.

Mediatek-002

Intel müsse Unternehmen aufkaufen, um sein Wachstum im mobilen Chip-Segment zu beschleunigen. Dies ist die Meinung des RBC Kapital Markt Analyst, Doug Freedman. Die Übernahme von Mediatek sei dies bezüglich die beste Lösung schrieb er weiter in seinem am Mittwoch veröffentlichten Bericht.

imageEr sagt weiter, das Intel mit einem eventuellen Aufkauf wesentlich mehr Smartphones- und Tablet-Hersteller beliefern könnte, als wenn das Unternehmen dies auf dem “normalen” Wege versuchen würde. In Zahlen bedeute dies nach seinen Berechnungen,  wenn Intel es in den nächsten 7 Jahren gelingt auf einen Markanteil von 30% im mobilen Chip-Sektor zu kommen, so wäre dies ein Umsatz von 27 Billionen USD. Aktuell liegt Intel in diesem Segment bei rund 13 Billionen Dollar.

Mediathek ist zur Zeit einer lebensfähigsten Übernahmekandidaten, welcher Intel auf Anhieb bei einem Kauf etwas bringen würde. Mediatek besitzt aktuell einen Markanteil von 16% im Smartphone- und Tablet SoC Markt und liegt damit deutlich vor Intel mit mageren 4%!

Mediatek hat es zwischen 2007 und 2013 geschafft, seinen Markanteil von 7,3% auf 14,4%, nahezu zu verdoppeln. Beim Branchen-Primus Qualcomm sieht es nicht anders aus. Auch dieser Hersteller hat in der gleichen Zeitspanne eine Marktanteil-Verdoppelung hingelegt. Von 33%im Jahre 2007 auf enorme 62% zum Ende 2013.

Was den Absatz von mobilen Prozessoren in diesem Jahr angeht wird erwartet, das Qualcomm bei einem Markanteil von 40% liegt. Dahinter folgen Mediatek mit 28%, Spreadtrum mit 14% und weit abgeschlagen Intel mit nur 5%.

Dies unterstreicht die These, das es für Intel mehr als sinnvoll wäre Mediatek zu kaufen, anstatt jedes Jahr zwischen 4-6 Billionen Dollar auszugeben um anständig in diesem Marktsegment Fuß zu fassen und einer der ganz großen in der mobilen SoC-Welt zu werden.

Quelle: News.investors.com

Intel erwägt Kauf von Mediatek um im mobilen Chip-Geschäft zu wachsen
3.7 (74.29%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Qualcomm Vs Meizu – Der Kampf ums große Geld setzt sich in Europa und Amerika fort!

Im Sommer diesen Jahres machte die Meldung über eine Klage seitens Qualcomm gegen Meizu seine ...