Meizu will MX3 Handy mit Ubuntu OS präsentieren
Home / Gerüchte / Meizu will MX3 Handy mit Ubuntu OS präsentieren

Meizu will MX3 Handy mit Ubuntu OS präsentieren

Meizu wird nochmals mit Ubuntu zusammenarbeiten und zeigt noch einmal sein MX3 mit Ubuntu OS auf der Mobile Asia Expo 2014. Dies geschah schon auf dem Mobile World Congress (MWC) in diesem Jahr in Barcelona.

Meizu Ubuntu Phone1

Es ist kein Geheimnis, dass Meizu und Ubuntu an einem Ubuntu powered High End Smartphone arbeiten. Wie ein solches Handy in Aktion mit Ubuntu OS funktioniert, konnte bereits im Frühjahr auf dem MWC in Barcelona getestet werden. Siehe Youtube-Video von Gizchina Spanien….

Meizu ist derzeit der einzige chinesische Hersteller, der aktiv mit Ubuntu daraufhin arbeitet, ein “Ubuntu-Phone” auf den Markt zu bringen. Das Unternehmen hofft, bald möglichst eine Ubuntu-Version des MX3 oder ein ROM für bestehende MX3-Handys zu präsentieren.

Meizu und Ubuntu wollen auf der Mobile Asia Expo wird in Shanghai am 11.Juni, offiziell ihre Partnerschaft verkünden.

Quelle: Meizumart (Video: Gizchina.es)

Meizu will MX3 Handy mit Ubuntu OS präsentieren
3.8 (76.36%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Meizu M5S – technische Spezifikationen durch TENAA und 3C-Zertifizierung enthüllt

Nach der Präsentation des Meizu M5 und Meizu M5 Note im Oktober bzw. Dezember, scheint ...